Header Image - Mountainbike RheinBerg e.V.

Category Archives

78 Articles

Podium beim Kidscup 24h Duisburg

Der Bericht von Tom:

Am 01.08.2015 bin ich ein Rennen in Duisburg gefahren. Als Erwärmung bin ich aus Versehen die Runde vom 24h Rennen abgefahren. Als ich dann gemerkt habe, dass es die falsche Runde ist, habe ich mich nochmal genauer erkundigt. Die Veranstalter haben Mädchen und Jungen jewals getrennt starten lassen. Als die Mädchen bei der U13 im Start\Ziel Bereich schon standen kam eine Durchsage, dass die Jungen sich dazu stellen sollen. Alles war sehr hektisch. Letztlich stand ich ganz hinten … Zum Glück gelang es mir nach der ersten Runde schon viele zu überholen. In den folgenden Runden bin ich so schnell gefahren, dass ich am Ende von Runde 4 den Drittplatzierten vor mir hatte. Die letzten beiden Runden gab es einen harten Kampf. Es gab ein paar Stürze, aber ich hatte zum Glück dieses mal Keinen. Nach 6 harten Runden bin ich dann nach einem Sprint noch als 3. ins Ziel gekommen! Nach dem Rennen haben wir uns noch den Start des 24h Rennen angeschaut.

Der NRW-Cup in Haltern

Konrad am StartVergangenes Wochenende nahm der NRW-Cup mit der zweiten Station in Haltern am See seinen Lauf. Wie sich vier Jungs der Vereinsjugend in drei verschiedenen Rennen schlugen, lest ihr hier.

Wie schon in Grafschaft war das erste Rennen des Tages für den Verein das der U19, U23 und Elite. An diesem nahm unter anderem auch Markus Schulte-Lünzum teil, da an diesem Sonntag auch die deutschen Hochschulmeisterschaften ausgetragen wurden. Nach einigem hin und her bei der Startaufstellung starteten wir einige Sekunden nach der U23 und der Elite. Mein Start gelang halbwegs, jedoch machte das Feld auf der flachen Einführungsrunde ziemlich Druck, sodass ich ganz ans Ende abfiel. Mit viel Biss schaffte ich es während der ersten Runde jedoch an die nächsten Positionen ranzufahren. Die sehr vielseitige Strecke bot unter anderem einen schwierigen, sehr steilen Anstieg mit Wurzeln und losem Untergrund.

Podium für Jacob in Erndtebrück

unnamedSein Bericht von der Nutrixxion-Marathon-Trophy:

Mit dem Rennen in Erndtebrück begann für mich diesen Sonntag nicht nur die diesjährige Marathon-Saison, es war auch mein erster Mittelstrecken-Marathon überhaupt. Außerdem war das Rennen wichtig um meine Form nach dem durchwachsenen Rennen in Grafschaft zu überprüfen. Drei gute Gründe für mich, früh aufzustehen und Richtung Sauerland zu fahren.

Erfolgreich beim Connex-Cup

P1010846Ein Bericht von Tom:
Heute war das zweite Rennen des Connex Cup in Dortmund. Auch Theo war dabei.
Er hat sich in der U11 vom letzten Startplatz bis auf Platz vier vorgearbeitet und war total geschafft.
Nachdem ich vor ein paar Wochen das erste Rennen der U13 gewonnen hatte, bin ich heute mit einer anderen Strategie das Rennen vom Start aus von vorn gefahren.
Zusammen mit einem Fahrer vonm ATV Haltern sind wir die 6 Runden durchs Feld gebraust.
Das hat trotz der Überrundungen gut geklappt und so kam ich knapp als Erster ins Ziel.
Zur Belohnung habe ich mir eine Currywurst und Pommes gegönnt.