Header Image - Mountainbike RheinBerg e.V.

Jacob Berner

Uphill und Downhill bei der Vereinsmeisterschaft

Uphill und Downhill bei der Vereinsmeisterschaft

Beim Uphill dieses Jahr gab es ein kleines Hindernis: Einen umgefallenen Baum. Trotz dieses Hindernisses hatte Tom dieses Jahr einen neuen Rekord aufgestellt und belegte damit den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Jesko, zwei Sekunden vor Konrad auf Rang drei. Für Lukas verlief der Uphill leider nicht nach Plan, er stürzte.

Beim Downhill in der Vereinsmeisterschaft schaffte Tom es ebenfalls den ersten Platze erreichen,  Platz zwei ging an Simon und der dritte an Max. Konrad hatte auch dieses Jahr wieder ein technisches Problem: seine Bremse verlor Öl. Trotzdem kam er heil unten an und belegte den vierten Platz.

Beim Downhill des Bambini Cups belegte Finn den ersten Platz, knapp dahinter einen starken zweiten Platz Maya, die nur 8 Sekunden langsamer war. Auf dem dritten Platz ist Hugo und Platz vier belegte Nicolas.

Lauf 2 zur NWS in Hausach

Ein Bericht von Tom:

Bei widrigen Bedingungen hieß es zunächst am Samstag zwei Slalomläufe ins Ziel zu bringen. Nach problemlosen Trainingsläufen rutschte mir leider das Hinterrad kurz vor dem Rockgarden weg. Kurz runter und wieder rauf aufs Rad und weiter ging es zunächst einbeinig über den Rockgarden und dann wieder eingeklickt in Rest der Strecke und ins Ziel.