NRW-Kader zu Gast in Bergisch Gladbach

NRW-Kader zu Gast in Bergisch Gladbach

Vergangenen Sonntag waren Mountainbiker aus ganz NRW in Bergisch Gladbach zu Gast. Die Landestrainer Florian Kuhlmann und Markus Schulte-Lünzum hatten ihre Kaderathleten und aussichtsreiche Talente zu einer Sichtungsmaßnahme nach Odenthal eingeladen. Hierbei wurden sie bei der Betreuung der mehr als 20 Athleten der Altersklassen U13, U15 und U17  von Tino und Anne unterstützt.

Die beiden hatten im Vorfeld geeignete Trainingsstellen gescoutet. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit und so musste an einigen Stellen entschärft und gekürzt werden – besonders schade, für die guten Fahrtechniker, die gern das Potenzial der Trails rund um Odenthal mehr ausgereizt hätten.
Auch für die Eltern der Kaderathleten konnte dank Dirk & Jeanette eine gemeinsame Tour auf die Beine gestellt werden.

Ist das Dhünntal in der lokalen Szene zwar eine beliebte Mountainbike-Destination, so ist die Gegend landesweit unbekannt. Kein Wunder also, dass alle Teilnehmer positiv überrascht waren, welche tollen Trainingsbedingungen man hier vorfindet. Gegen Nachmittag musste dann auch improvisiert werden, denn gerade die Biker aus dem Münsterland sind die vielen steilen Anstiege ja nicht gewohnt. ;-)
Den Ritterschlag gab es dann von Landestrainer Markus Schulte-Lünzum persönlich. Dieser ist selbst noch aktiver Sportler (2facher Deutscher Meister) und gerade in den Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft in Kanada. „Mit den vielen Wurzeln und Steinen hier, war das Mountainbike-Training nochmal der letzte Feinschliff vor der Abreise nach Kanada. Die WM-Strecke ist da sehr ähnlich“.

Leave a reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.