Header Image - Mountainbike RheinBerg e.V.

Category Archives

21 Articles

‚Offenes Training‘ MTBRB vom 21.April

Bericht von Jeanette:

Am 21.04.2018 veranstaltete der Mountainbike-Verein MTB Rheinberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund zum ersten Mal ein „offenes Training“ um mountainbikeinteressierten Radfahrern einen kleinen Einblick zu verschaffen.

Nach der Einteilung in verschiedene Leistungsgruppen, es wurden 4 verschiedene Gruppen angeboten, gab es für die Einsteiger eine kurze Überprüfung des MTBs und Hinweise, worauf vor dem Start zu achten ist. Danach gab es eine Technikeinheit, um den Teilnehmern ein sicheres Bremsen zu vermitteln. Die verschiedenen Gruppen fuhren dann los in unterschiedliche MTB-Reviere rund um die Hardt. Es ging z.B. in den Königsforst, Richtung Hoffnungsthal oder Richtung Lüderich. Je nach Leistungsvermögen wurden verschiedene Trails befahren, so dass jeder auf seine Kosten kam.

 

Nach den Touren trafen sich die Teilnehmer dann am Vereinsheim am Jan-Wellem-Platz, wo wir uns dann mit kalten Getränken, Grillwurst oder Kaffee und Waffeln stärken konnten. Dort konnten die Teilnehmer sich auch noch weiter über den Verein informieren.

Cappuccino: Mühlentour mit Michael am 5.5.18

Am Samstag, 05.05. findet wieder eine Cappuccino-Tour statt.
Michael startet diesmal vom Parkplatz Schöllerhof in Altenberg. Von dort geht es zur Mühlenrunde, über den Thomashof, mit Serpentinenpassage. Dort könnt Ihr gegebenenfalls Eure Technik verbessern. Gefahren wird ungefähr 2,5-3 Std. und ca. 500 Hm.

Start ist wie immer um 14 Uhr. Bitte achtet auf den geänderten Startpunkt

 

MTBRB Cappuccino Training am 28.04.2018

Am Samstag den 28. April 2018 um 14:00 Uhr fahre ich mit der Cappuccino Gruppe wieder die „Best of Königsforst“ Runde. Es geht im Zickzack über viele (alle?) Trails des Königsforst. Ihr könnt Euch auf eine spaßige Tour, mit wenig Bergen, aber dafür vielen Wurzelwegen,  evtl. aber auch ein paar umgefallene Bäume freuen. Charakteristik der Tour flach und der sehr gut für den „Wiedereinstieg“ geeignet. Die Geschwindigkeit richtet sich nach den Teilnehmern, wir fahren alle zusammen!

MTBRB Guide: Helmut

Distanz 45 Km / Höhenmeter: ca. 550 Hm / Fahrzeit: 3 – 3,5h / Schnitt: ca. 12 km/h

Offenes Training beim Aktionstag „Sport und Gesundheit“

Offenes Training beim Aktionstag „Sport und Gesundheit“

Am Samstag den 21. April von 12:00 Uhr – 16:00 Uhr lädt der Kreissportbund RBK in Kooperation mit dem MTB Rheinberg e.v. zu einem offenen Training ein. Der Kreissportbund RBK Informiert Euch über das LSB-Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“

Egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittene alle Mountainbikefahrer/ Mountainbikefahrerinnen (ab 18 Jahren) die Interesse daran haben das Mountainbike Erlebnis mit anderen gemeinsam zu erfahren laden wir herzlich ein.

Wir treffen uns um 12:00h am Vereinsheim, Am Rübezahlwald 1, 51469 Bergisch Gladbach (SSV Jan Wellem). Je nach Fahrkönnen teilen wir homogene Trainingsgruppen ein und fahren in mehreren Leistungsgruppen mit erfahrenen Trainern und Guides in den Königsforst und Umgebung. Es wird eine Anfängergruppe und, je nach Zuspruch, eine reine Frauengruppe geben.

Die jeweiligen Ausfahrten werden circa 2 Stunden betragen. Im Anschluss lädt der Kreissportbund RBK und der MTB Rheinberg e.v. die Teilnehmer zu einem kleinen Imbis auf dem Gelände des Vereinsheims ein.

Aus verletzungs- und versicherungstechnischen Gründen besteht natürlich HELMFPLICHT!!! für alle Mitfahrer. Ein funktionstüchtiges Mountainbike ist ebenso erforderlich! Bei Interesse würden wir uns über eine unverbindliche Anmeldung mit Angabe deines Fahrkönnens über info@mtbrb.de freuen. Das würde uns die Planung erleichtern.

Heiderunde rund um Gladbach

Ein bisschen Urlaubsfeeling (mit dem kofferraumtauglichen Urlaubs-MTB durch die Dünen bei Schoorl gekurvt) mitgebracht nach RheinBerg: Martin guidete beim Samstagstraining eine Heiderunde rund um Gladbach. Nach Schluchter Heide, Seelsheide und Hoppersheide wurde es erst hinter Hummelsheim bei Edelrath etwas steiler:

Gut zweieinhalb Stunden waren wir bei bestem Wetter unterwegs. Die Folgen von „Burglind“ und „Friederike“ versperrten so manches Mal den Weg – mal entschieden wir uns fürs Tragen, mal fürs Umkehren. Insgesamt kamen knapp 35 km und – nach grober Schätzung – kaum 200 hm zusammen.

Karte: Openstreetmap / Stamen Watercolor

Mehr über die Heideterrasse zwischen Rheintal und Bergischem Land: www.heideterrasse.net