Header Image - Mountainbike RheinBerg e.V.

Joerg

End of Season – Afterwork Ride Odenthal

by Joerg 0 Comments

Traditional endet unser Mittwochstraining in Odenthal, auf Grund der schlechten Lichtverhältnisse, Ende September. Zum letzten Termin hatten wir nochmals fantastisches Spätsommerwetter, einige Trails im Dunkeln mit Beleuchtung, sowie das traditionelle ‚End of Seaon Bier‘ im Hotel Wisskirchen. Schön wars, diesen Sommer.

Vulkanbike Marathon am 8.September

by Joerg 0 Comments

ein Bericht von Frank:

Bei besten Bedingungen, Starttemperatur 7 Grad ( über Null ! ), Sonnenschein, später an die 20 Grad, Windstille und mächtig Trubel im Start / Zielbereich,  sortierte ich mich im Mittelfeld ein um nach einigen Jahren nochmal meine heiß geliebte Marathonstrecke zu fahren.
Ausgewählt hatte ich den Halbmarathon mit 65 km bei 1300 Höhenmetern. Mitte Juli gestählt vom Engadin Alpencross dachte ich doch zumindest im Mittelfeld auch während des Wettkampfes die Position halten zu können, wurde dann jedoch eines besseren belehrt.
Die Kuzstreckenteilnehmer starteten gleichzeitig, leider ohne Unterschiede in den Startnummern,  daß es unmöglich war an den Mitstreitern erkennen zu können wer jetzt hier im Sprint die 65 km fährt oder eben ein etwas gemäßigter 36 km Kurzstreckenteilnehmer war.
Kurzum,  ich habe mich bis km 40 völlig übernommen was dann bei den letzten beiden steilen und langen Anstiegen in heftigen Beinkrämpfen endete. Schiebend bergauf habe ich es dann doch noch irgendwie geschafft ins Ziel zu kommen und mich auch gleich auf alkfreies Weizenbier und Pasta gestürzt.
Es war neben dem Schinderhannesmarathon erneut eine erstklassig organisierte Veranstaltung mit sehr schönen Ausblicken.
Gerne wieder.
Frank

‚Offenes Training‘ MTBRB vom 21.April

Bericht von Jeanette:

Am 21.04.2018 veranstaltete der Mountainbike-Verein MTB Rheinberg e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund zum ersten Mal ein „offenes Training“ um mountainbikeinteressierten Radfahrern einen kleinen Einblick zu verschaffen.

Nach der Einteilung in verschiedene Leistungsgruppen, es wurden 4 verschiedene Gruppen angeboten, gab es für die Einsteiger eine kurze Überprüfung des MTBs und Hinweise, worauf vor dem Start zu achten ist. Danach gab es eine Technikeinheit, um den Teilnehmern ein sicheres Bremsen zu vermitteln. Die verschiedenen Gruppen fuhren dann los in unterschiedliche MTB-Reviere rund um die Hardt. Es ging z.B. in den Königsforst, Richtung Hoffnungsthal oder Richtung Lüderich. Je nach Leistungsvermögen wurden verschiedene Trails befahren, so dass jeder auf seine Kosten kam.

 

Nach den Touren trafen sich die Teilnehmer dann am Vereinsheim am Jan-Wellem-Platz, wo wir uns dann mit kalten Getränken, Grillwurst oder Kaffee und Waffeln stärken konnten. Dort konnten die Teilnehmer sich auch noch weiter über den Verein informieren.

Cappuccino: Mühlentour mit Michael am 5.5.18

Am Samstag, 05.05. findet wieder eine Cappuccino-Tour statt.
Michael startet diesmal vom Parkplatz Schöllerhof in Altenberg. Von dort geht es zur Mühlenrunde, über den Thomashof, mit Serpentinenpassage. Dort könnt Ihr gegebenenfalls Eure Technik verbessern. Gefahren wird ungefähr 2,5-3 Std. und ca. 500 Hm.

Start ist wie immer um 14 Uhr. Bitte achtet auf den geänderten Startpunkt